Ein weiterer cooler Sieg

Irgendwie ein Novum fand gestern Montag statt. Frick 1 und Frick 2 hatten gleichzeitig ein Auswärtsspiel in Oberwil. Die Fahrgelegenheiten wurden umweltfreundlich zusammengelegt und in der Beiz konnten wir nach dem Spiel eine feine Pizza zusammen geniessen. Solche Abende sollte es mehr geben. Nun aber zum Spiel:

Frick mit Kussi, Domi und Roli gegen Behnke Andreas C10, Heiniger Andreas B11 und Friedli Daniel D5. Gegen die gegnerische Nummer 3 konnten wir uns relativ sicher durchsetzen. Relativ, weil Daniel mit Noppen spielt und das sind ja bekannterweise nicht Roli’s Lieblingsbeläge. Zum Sieg reichte es trotzdem. Domi und Kussi gaben sich natürlich keine Blösse. Gegen Andreas Behnke gewannen wir ebenfalls alle drei. Allerdings brauchte es gegen ihn schon unser ganzes Können. Kussi und Roli in 4 und Domi in 5 Sätzen nahmen aber auch diese Hürde. Im Doppel gab’s nichts zu diskutieren. Mit 3:0 Sätzen war das eine klare Angelegenheit für Kussi und Domi. Richtig gut spielte die gegnerische Nummer 1. Er gewann gegen Domi in der Startrunde 3:1. Domi spielte seinerseits sicher nicht schlecht, aber eben, Andreas spielte halt besser. Ähnlich erging es Roli. Er spielte ein ansprechendes Spiel. Doch wenn man im 5. Satz eine 5:2, 7:5 und 9:8 Führung nicht nach Hause bringt, dann verliert man halt 9:11. Besser machte es Kussi. Nach einer Berg- und Talfahrt im 5. Satz spielte er ein starkes Finish und machte so den Unterschied. Super Kussi, Du hast uns mit diesem Sieg weitere 4 Punkte geschenkt.

2 Kommentare zu “Ein weiterer cooler Sieg

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.