Wenn Hoffnung zur Gewissheit wird; Frick 4 steigt auf!

Am letzten Mittwoch wurde Hoffnung zur Gewissheit. Die Mannschaft des TTC Frick 4 steht unmittelbar vor dem Aufstieg in die 4. Liga. In der Turnhalle Scheuerrain in Birsfelden gab es zur Saisoneröffnung eine kleine Überraschung. Die Copains aus Birsfelden konnten aufgrund Krankheit nicht mit der Bestbesetzung antreten! Birsfelden V trat daher mit Nenad (D4), Elgün (D3) und Diego (D1) an. Froher Jubel brandete durch die Turnhalle als man bereits nach 6 Spielen mit 5:1 führte und die Fricker merkten das hier noch einiges mehr ging. Der selbsternannte Königstransfer (Tony Ly, D3), der dem bisherigen langjährigen Captain mit einem Husarenstück gelungen ist, schlug direkt ein! Diskussionslos gewann er sämtliche seiner drei Duelle mit 3:0 nach Sätzen. Marco Brand (D2) konnte ebenfalls alle seine Duelle für sich entscheiden. Einzig Roger Demmler (D3) gab eine 2:0 Satzführung gegen Nenad preis und verlor. Das Endresultat Copains Birsfelden V 1:9 TTC Frick 4 war leistungsgerecht und hochverdient. Der einzigen Zuschauerin des Spiels stand die Begeisterung ins Gesicht geschrieben und es entfuhr ihr

“Wer soll sie bloss schlagen?”.

Der ausführliche Spielbericht inkl. den einzelnen Resultaten als PDF: Spielbericht Copains Birsfelden V vs. TTC Frick 4

Zu der aktuellen Tabelle: Tabelle NWTTV Liga 5, Gruppe 2

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.