Wir lassen es gern die andern sagen – so können wir uns in aller Ruhe auf den grossen Tag vorbereiten

Nein, keine Anspielung auf das Lichterlöschen. Dass der TTC Oberwil IV im Moment noch nicht richtig in Fahrt kam und das Unentschieden nun gegen Frick 4 wohl doppelt schwer aufliegt, ist nicht unser Problem. Unser Problem ist ganz ein anderes. Wir müssen nach den langen erfolglosen Saisons lernen, wie das ist, wenn man Aufsteigen kann. Ein Luxusproblem im Vergleich zu den vergangenen Jahren, als wir nach der Winterpause jeweils mit dem Prinzip Hoffnung durch den Frühling schlitterten, aber durchaus ein Problem.

Beim Auswärtsspiel am letzten Freitag zeigten die Fricker gegen Oberwil IV (Thomas Herz [D5, Christine Eigenmann [D4] und Daniel Muller [D3]) Moral und Nehmerqualitäten. Nach den ersten beiden Einzelrunden stand es bereits 2:4 aus Fricker Sicht, der Königstransfer bewahrte uns mit seinen beiden Siegen vor grösserem Unheil, und man musste einer drohenden Niederlage ins Auge blicken. Danach zeigte sich allerdings weshalb Frick 4 auf dem zweiten Tabellenrang steht! Demmler/Ly gewannen das vierte Spiel Doppel in Folge auf souveräne Art und Weise und lancierten das Comeback der Fricker. Marco gewann sein letztes Einzelspiel danach in selber Manier mit 3:0 und glich zum 4:4 aus. Als Roger seinen schier unbesiegbaren Fluch (alle sieben Spiele in dieser Saison die in den Entscheidungssatz gingen, verlor er) durchbrach und somit Frick 4 mit 5:4 zum ersten Mal am Abend in Führung brachte winkte sogar der Sieg! Tony holte alles aus sich raus und kam gegen Thomas im vierten Satz mit 11:3 auf beeindruckende Art und Weise ebenfalls in den Entscheidungssatz. Dort zog er allerdings für einmal den Kürzeren und so endete das Spiel leistungsgerecht mit 5:5 Unentschieden!

Es tut darum gut zu sehen, wie der Rest unserer Gruppe sich die Augen reibt und mit wachsendem Respekt zu uns ins Fricktal blickt. Es ist Balsam auf viele Wunden, wenn sie Runde für Runde in den Spielanalysen davon reden, dass Frick dieser Aufstieg zu gönnen sei.

Jürgen Zoller meinte im Abschlusstraining als Doppelgegner:

Wenn ihr so spielt, steigt ihr ganz sicher auf!

Wir lassen es gern die andern sagen. So können wir uns in aller Ruhe auf den grossen Tag vorbereiten.

Der detaillierte Spielbericht inkl. Resultaten als PDF: Spielbericht TTC Oberwil IV vs. TTC Frick IV

Die aktuelle Tabelle: Tabelle NWTTV Liga 5, Gruppe 2

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.