Gelungener Saisonauftakt für Frick 2

Gegen Döttingen 2 startete Frick 2 furios in die 2. Liga-Saison. Die grosse Frage vor dem Spiel war, wie Christoph mit seinen neuen Noppen zurecht kam und welche Wirkung sie zeigten. Um 22.30 Uhr fragte sich das dann bereits keiner mehr. Christoph legte einen super Saisonstart hin. Gegen Mimmo Calabretto, Patrick Müller und Dani Häfeli siegte er jeweils glatt in 3 Sätzen. 3 Siege, 9:0 Satzverhältnis, was will man mehr? Auch Domi und Roli lief es ganz rund, auch sie gewannen alle Einzel. Gegen Patrick mussten aber beide in den 5. Satz. Domi gewann diesen souverän, wobei Roli sich den Sieg gegen Schluss eher erzitterte. Bleibt noch das Doppel… na ja, gestern spielte die klare 0:3 Niederlage zum Glück keine Rolle. Es war aber schon eher eines der schwächsten Partien, die Domi/Roli zusammen spielten. Der Saisonstart ist aber total geglückt und wir schauen optimistisch nach vorne.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.