Meisterschaft Frick 6 in Breitenbach SO

Gestern ging es für Frick 6 nach Breitenbach gehört schon zu Solothurn.
Uns Erwartet eine lange Reise dahin. Fahrzeit mit Auto 50 Minuten und das ohne Stau und Hindernis ausser das der Käpten Andy noch bei der Tankstelle unterwegs noch Getränke besorgen musste (Red Bull und Rivella) da er noch später das Doppel aussergewöhnlich spielen musst. Endlich in Breitenbach angekommen 15 Minuten vor Spielbeginn ein schnelles Einspielen mit unserem Team. Unsere Einzeln spielen Hasso wirkte an diesem Abend mit 3 Einzeln Sieg souverän obwohl er nicht ganz zufrieden war nach seiner Aussage!

Die Neulinge Jolanta und Martin gewannen je 1 Match es könnte auch 2 sein schade, aber gut gespielt!
In der Junge Saison wirkten sie noch nervös aber mit der Zeit haben sie Erfahrung und dann gewinnen sie auch solche Spiele.

Da nach den Einzeln noch 3-3 stand musste unserer Käpten Andy auch noch in die Hosen wollten ja den Auswärtssieg!
Ohne Grosse Probleme gewannen ich und Hasso souverän in 3. Sätzen!
Da kamen bei Andy nicht mal ins Schwitzen! Da mein Gegner nichts anfangen konnte mit Meinen starken Service!
Und wenn er schon mal einer rüber brachte war Hasso zu stelle!

Am Schluss war das Endresultat 4-6 und freuten uns auf den ersten Sieg!

Somit genossen wir in Frick die feinen Dubler Mohrenköpfe zum Abschluss!

Jetzt sind Hasso und ich in dieser Saison die Doppel Königen und schon 2 gewonnen.

Nächster Streich ist am Freitag gegen Basel 8 in der Heimischen Fricker Turnhalle!

Käpten Frick 6

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.