Hinrundenbilianz Frick VII: Aufstieg möglich?

Die letzten Begegnungen von Frick 7 verliefen äusserst verheissungsvoll und lassen erstmals Hoffnung auf einen Aufstieg aufkeimen. Doch der Reihe nach:

Nach dem letzten Vollerfolg gegen Liestal mussten wir zuerst einen Monat pausieren, da wir in einer 7er-Gruppe in der Runde 5 aussetzten. Am 30. Oktober fand dann die Begegnung gegen Breitenbach IV statt. Auswärts wurde das nächste dicke Ausrufezeichen gesetzt, denn erstmals in der Geschichte von Frick VII gelang ein 10:0 Sieg. Marco, Jean-Marc und Fabian waren an diesem Tag gut in Form und die Gegner traten ohne ihren besten Spieler an, wodurch dieser Kantersieg möglich wurde.

Die vier Punkte waren auch Gold wert und katapultierten uns punktgleich mit Victoria Bottmingen II – gegen welche wir das letzte Spiel der Hinrunde bestritten. Im Spitzenspiel um Rang 2 konnten wir uns mit 6:4 durchsetzen und damit drei Punkte holen, womit wir Bottmingen auf 2 Punkte Distanz halten können. Einziger Wehrmutstropfen für Fabians Bilianz, dass er gegen Stefan Degen im 5. Satz beim Stand von 10:8 keinen der beiden Matchbälle verwerten konnte und im Anschluss 12:10 verlor, womit Stefan in der Einzelspielerbilianz der Gruppe an Fabian vorbeiziehen konnte. Ansonsten konnten alle Fricker je zwei Einzelsiege zum 6:4 Sieg beitragen.

Im Anschluss ging es aber noch darum, was das erstplatzierte Team Münchenstein IV in ihrem letzten Match spielt und ob sie den bereits vorhandenen Zwei-Punkte-Vorsprung weiter ausbauen können. In der Tat siegte Münchenstein gegen Basel mit 6:4, womit die Differenz auf Rang 1 stolze 5 Punkte beträgt. Die Rückrunde beginnt allerdings für uns genau gegen das Spitzenteam aus Münchenstein. Das Spiel am 6. Dezember wird wegweisend darüber sein, ob wir auch noch um Platz 1 kämpfen können oder ob wir Platz 2 mit hartnäckigen Verfolgern im Rücken einem allfälligen Aufstieg entgegenzittern müssen. Wir bleiben dran und halten euch auf dem Laufenden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.