Corona: wie würde die Saison gewertet werden bei einem Abbruch?

Viele fragen sich bestimmt, wie die aktuelle Saison gewertet würde, falls dies nicht nur ein Unterbruch, sondern allenfalls einem Abbruch gleich kommt. Dazu hat der NWTTV bereits am 02.08.20 Stellung genommen:

Für den Fall, dass es in der Vorrunde oder in der Rückrunde zu einem regionalen Wettkampfverbot in einem der vier Kantone (Basel-Land, Basel-Stadt, Aargau und Solothurn) kommen sollte, hat sich der VS NWTTV für folgende Massnahmen entschieden:

Regionales Wettkampfverbot während der Vorrunde –> Abbruch ohne Wertung –> Plan B tritt in Kraft (nur Rückrunde wird gespielt und gewertet).

Regionales Wettkampfverbot während der Rückrunde –> Abbruch Wertung Ende Vorrunde

Bei beiden obengenannten Varianten fliessen die gespielten Spiele in die ELO-Wertung!!

Weder die reguläre Meisterschaft, noch Plan B kann gespielt werden –> aktuelle Mannschaftseinteilungen werden in die Saison 2021/2022 übernommen.

Am kommenden Freitag wird der NWTTV über den aktuellen Stand informieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.